Ausgabe

ModellFan 06/18

Fette Beute!

Ju 87 in 1:48 Mit wenig Aufwand zum Topmodell

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 06/18

Flugzeuge

Schöner Knick: Junkers Ju 87 B-1 Stuka

Selbst der erstklassige Stuka von Airfix kann noch zusätzliche Details vertragen, etwa bei den Nietreihen. Christoph Schnarr zeigt uns, worauf er Wert gelegt hat

Der Einweg-Flieger: Kamikaze Ki-115

Weil japanische Kamikaze-Flugzeuge nur kurz in Gebrauch waren, kann man sich bei der Ki-115 von Special Hobby mit der Alterung zurückhalten. Dafür gibt es beim Zusammenbau selbst aber einige Tücken zu beachten

Super-Sport: die frühe Version MiG-21F

Mit dem Bausatz der frühen Fishbed hat Modelsvit seine bisherigen Qualitätsstandards im Bereich Detaillierung übertroffen. Aber würde auch die Montage problemlos vonstatten gehen? Arne Goethe hat es herausgefunden

Fette Beute: SU-85 in deutschen Diensten

MiniArt bietet den sowjetischen SU-85 in sieben Beutepanzer-Varianten der Wehrmacht an. Was ist in solchen Fällen speziell beim Tarnanstrich zu berücksichtigen?

Paper-Panzer: der 1947er-Panther

Was wäre, wenn? Lothar Limprecht ließ seine Fantasie spielen und baute einen Panther aus 1947 mit speziellem Turm und Automatik-Lader in britischen Tarnfarben

Schwertransport: Sd.Kfz. 7 und 8,8-cm-Flak 37

Die späte Variante mit Holzaufbau von ModellTrans ist eine interessante Alternative zum Revell-Bausatz. Frank Schulz zeigt, worauf es beim Umbau ankommt

Knutschkugel: Fiat 500 F

Italeri widmet dem Kultauto und „Modell des Jahres 2018“ einen wahrlich großen Bausatz im Maßstab 1:12. Guido Kehder hat das Fahrzeug noch etwas verfeinert

Schiffe

Schlanke Formen: Yacht America

Eines der besten, schnellsten und zugleich schönsten Segelschiffe überhaupt stellt uns Frank Spahr mit Revells Wiederauflage des Klassikers vor