Ausgabe

ModellFan 08/11

Die fliegende Restekiste: Heinkel He-162 A-2 von Tamiya in 1:48

Ehemalige deutsche Luftwaffe: Heinkel He 162 in 1:48

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 08/11

Topdiorama: Sturmgeschütz III Ausf. G früh

Das StuG III spielte bei der Infanterie und der Panzerbekämpfung eine wichtige Rolle. Beschädigte Fahrzeuge wurden daher möglichst wieder instand gesetzt.

Panzerjäger: Sd.Kfz. 164 Nashorn

Das Nashorn in 1:35 aus dem Hause AFV Club kam überraschend, war man vom taiwanesischen Hersteller bisher eher alliierte Fahrzeuge und deutsche Halbketten gewohnt. Wie gelungen die Umsetzung des Panzerjägers als Modell wirklich ist, zeigt der Baubericht.

Panzerexot: Panzer I Ausf. C - VK601

Hobbyboss liefert da ein recht seltenes und daher nicht so bekanntes Fahrzeug, das dennoch zum Fronteinsatz kam. Lernen Sie diesen seltenen Fahrzeugtyp besser kennen und begleiten Sie uns bei Bau, Bemalung und Alterung.

Geländewagenklassiker: GAZ-69

Den gab es noch nie! Der GAZ-69 war bislang nicht als Spritzgussmodell erhältlich. Ob und wie Bronco sich mit dem »russischen Jeep« im schweren Modellbaugelände schlägt, lesen Sie hier.

MODELLFAN Kollektion: Dioramenbau im Maßstab 1:72

Viele Dioramen und viel Styrodur im Einsatz – Bunkeranlagen und Stadtdioramen. Folgen Sie Frank Heidelmann in seine Dioramenwelten.

Flugzeuge

Ehemalige deutsche Luftwaffe: Heinkel He 162 in 1:48

Die Heinkel He 162 sollte als rüstungstechnischer Kraftakt auf Basis der knappen Rohstofflage in den letzten Stunden des Dritten Reichs den Kampf gegen die alliierten Bomberströme aufnehmen. Diese Ausgangslage soll das Modell auch ausdrücken.

Wasserflugzeug: Grumman J4F-1 Widgeon

Bernhard Schrock umschifft beim Bau dieses Wasserflugzeugs einige Klippen und präsentiert schließlich ein farbenfrohes Modell im Maßstab 1:48. Lassen Sie sich zeigen, wo Stärken und Schwächen dieses Bausatzes liegen.

Naturmetall: Northrop Gamma 2A in 1:72

Was passiert, wenn eine anspruchsvolle Lackierung die Hauptrolle beim Bau eines Modells übernimmt, lesen Sie hier.

Technik der Sowjetunion: Tupolew Tu-134A

So wird AZs ehemaliger Regierungsflieger im Maßstab 1:144 mit Hilfe von Ätzteilen der Firma ExtraTech aufgewertet.

Schiffe

Schlachtschiff: SCHARNHORST Teil 2

Die SCHARNHORST ist eines der bekanntesten Schiffe der ehemaligen Deutschen Kriegsmarine. Bestaunen Sie diesen überzeugend umgesetzten Dragon-Bausatz in 1:350 in seinem »Element«.

U-Boot-Special Teil 2: U 1009 AFV Club in 1:350

So gelingt anspruchsvoller Modellbau ohne allzu großen Aufwand. Out-of-Box ist hier die Devise.

Truck: International „Lone Star“

Ob und mit welcher Detailfülle Lkw-Enthusiaten rechnen dürfen, wenn sie diese Neuheit von Moebius aus den USA in 1:25 beziehen, verrät MODELLFAN hier.