Ausgabe

ModellFan 12/12

Fleckentarnung leicht gemacht! So gelingt eine aufwändige Lackierung

Ehemalige Deutsche Luftwaffe: Bf 110 D-3

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 12/12

Zugpferd: U.S. M52 A2 Truck Tractor

Der Anblick eines M52 A2 im Museum veranlasste Uwe Kern zum Umbau seines M51 Dump Trucks aus Resin. Zudem sollte das Modell in einer Vignette präsentiert werden, zusammen mit einer attraktiven Fahrerin.

Historischer Fund: Sd.Kfz. 8/DB10

Trumpeter wagt sich erfolgreich an eine seltene und ausgefallene Halbkette der Luftwaffe. Mit Detail-Sets baute Lothar Limprecht daraus das Vorbild nach, wie es im Open Air Museum Rzeki Pilicy in Polen zu sehen ist.

Malen nach Zahlen: Jagdpanzer 38(t) Hetzer

Academy reiht sich in die Riege der Hetzer-Hersteller ein und liefert eine späte Ausführung. Der Clou ist ein gestanzter Maskiersatz für die Licht- & Schatten-Tarnung. Harald Fitz hat das Set getestet.

Flugzeuge

Ehemalige Deutsche Luftwaffe: Bf 110 D-3

Bau des Marathon-Jabo mit kleinen Hindernissen. So entfliehen Sie der fehlerhaften Bauanleitung dieses 32er-Spitzenmodells von Dragon.

Turboprop-Klassiker: T-6A Texan II

Überraschung aus Israel! Hält der 48er- Kit des neuen Herstellers IBEX, was er verspricht?

Lockheed PV-2 Harpoon: Amerikanische Proplegende

Lesen Sie Andreas Webers Baubericht der 72er-Harpoon von Special Hobby, der unter dem Motto steht: „Potenziale eines Short-run-Kits nutzen.“

Alles gesteckt: Jak-3

Zvezda verspricht laut Karton einen Steckbausatz ohne Klebstoff-Verwendung. Doch dafür ist der fein detaillierte Kit zu schade. Arne Goethe zeigt den alternativen Weg.

Schiffe

U-Bootklassiker Typ VII C

„Am Sehrohr aufgehängt“ – wie man ein U-Boot überzeugend im getauchten Zustand darstellt.

Schiffsdiorama: LCVP in 1:350

K(l)eine Platzprobleme?! Minivignette optimal gestalten. Denn für ein Diorama ist selbst auf der kleinsten Fläche Platz.

Seefahrtslegende: RMS TITANIC

Wie hilfreich ist es, wenn ein Bausatz bereits vorlackierte Teile liefert?

Neu aufgelegt: Ferrari 312B

Der Bausatz des Ferrari 312B lag bereits 1974 in den Händler-Regalen. 38 Jahre später weiß der Kit, aufgerüstet mit einigen Ätzteilen, immer noch zu überzeugen.

Kleiderordnung: Seaforth Highlander 1914

Wer bei der Bemalung schottischer Kilts in der Regel eher zurückschreckt, dem erklärt Hermann Schneider Step-by-Step, wie’s geht.

Modellbau Akademie

Projekt

Modellfotografie in der Natur

Basics

Resin-Verarbeitung