Der Jagdpanzer IV von Tamiya bekommt mit Hilfe von Blu-Tack ein scharfkantiges Tarnmuster

Scharfkantige Tarnbemalungen lassen sich mit diversen Techniken umsetzten. Eine davon ist der Einsatz von Blu-Tack der Firma Bostik. Unser Autor Frank Schulz hat so einen Jagdpanzer IV von Tamiya lackiert. weiter >

Tamiyas Jagdpanzer IV L/70 wurde nach 40 Jahren als Formenneuheit entwinkelt.

1975 tauchte das erste Mal ein Jagdpanzer IV im Tamiya-Katalog auf. 40 Jahre später und trotz zahlreich erschienener Mitbewerber-Modelle ließ sich Tamiya nicht davon abhalten, nochmals eine Formenneuheit zu entwickeln. Was erwartet den Modellbauer? weiter >

Simple&Smart: Focke-Wulf 190 A4 wird maskiert

Wir zeigen Ihnen anhand eines recht anspruchsvollen Tarnschemas, das wir stark vereinfacht wiedergeben, die Nützlichkeit des Maskierens beim Bau des 1:72er-Modells der Focke-Wulf 190 A4 von Zvezda. weiter >

Focke-Wulf 190 A4 bekommt ihr Tarnschema und letzte Arbeiten

Nachdem die Maskierungsarbeiten erledigt sind, bekommt die Focke-Wulf 190 A4 von Zvezda nun ihr Tarnschema. Außerdem zeigen wir Ihnen Step by Step das Aufbringen der Decals, die Montage der Kleinteile und wie Sie mit Pigmenten Nutzspuren erzeugen.

 

weiter >

Urige Form, Zuverlässigkeit und der hohe Bekanntheitsgrad machen den T1 zum beliebten Sammlerstück. Revell setzt das Original im Modell perfekt um.

Das Wirtschaftswunder wäre in den 1950er- und 1960er-Jahren ohne den „Bulli“ kaum vorstellbar gewesen. Revell nimmt sich nach dem Samba Bus auch des Kastenwagen-Klassikers an. Was gibt es beim Bau zu beachten?

weiter >

Formneuheit, die überzeugt: der Iveco Stralis von Italeri

Nach vier Jahren Vorankündigung und vielen Vermutungen in der Szene liefert Italeri aktuell den neuen Iveco Stralis aus. Was gibt es bei Bau und Bemalung der hochinteressanten Formenneuheit Out-of-Box zu beachten?

weiter >

Wie hier zu sehen, macht es sich immer gut, ein Modell vor einem ansprechenden Hintergrund zu fotografieren. Die Figur liegt dem Bausatz übrigens bei.

Nach den Modellen der Spitfire Mk.IX und Mk.VIII hat Tamiya auch einen Bausatz der Mk.XVIe aufgelegt. Doch kann er mit seinen Vorgängern hinsichtlich Qualität und innovativer Technik gleichziehen?

weiter >

Das Abschleppseil am vorderen Stoßfänger sowie eine Kette an der Maulkupplung stammen aus der Grabbelkiste.

Der Mercedes-Benz L3000 war vor dem Opel Blitz mit mehr als 30.000 Fahrzeugen der meistgebaute LKW im Zweiten Weltkrieg. Wie schlägt sich der Italeri-Bausatz, der aus denselben Formen auch von Tamiya angeboten wird?

weiter >