Ausgabe

ModellFan 04/20

Mit Ätzteilen veredeln: So wird die Do 17 zum Meisterwerk

Messe-Nachlese: Weitere Highlights!

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 04/20

Flugzeuge

Zum Bleistift: Do 17 P

RS Models bereichert das sonst dünne Angebot an Do 17. Heinz Spatz zeigt, wie man den einfach gehaltenen Bausatz in Westfeldzug-Optik deutlich aufwerten kann

Schneller Propeller: Tempest

Die Tempest Mk.VI war das schnellste propellergetriebene Jagdflugzeug der RAF. Ist das Modell von Special Hobby auch schnell zu bauen? Albert Tureczek klärt auf

Doppel-Jet: MiG-21MF

Eduard liefert sehr verlässlich auf hohem Niveau. Arne Goethe holt zum Doppelschlag aus und zieht bei der Superdetaillierung mit sämtlichem Zubehör alle Register

Innere Werte: Panther A - Teil 2

Die Panther-Geschichte geht weiter. Wie kommt das Zimmerit auf die Oberflächen? Und wie entsteht die Außendetaillierung und -bemalung plus Alterung?

Britische Welt: SPG Archer

Der Panzerjäger Archer wirkte über das Heck - eine ungewöhnliche Konstruktion. Das Tamiya-Modell punktet für Roland Greth mit Details und Figuren

Auf französische Art: ARL 44

Der französische ARL 44 ist eher unbekannt - genau richtig für einen Amusing-Hobby-Bausatz! Für Lothar Limprecht entspricht dessen Qualität der von Tamiya

Gewinner: Toyota Gazoo TS050

Tamiya offeriert den Le-Mans-Gewinner mit perfekten Kunststoffteilen in aufwendiger Lackierung. Die fordert sogar unseren Autoren Sascha Müller mehr als sonst

Schiffe

Meilenstein: SR.N1

Dieser Urahn aller Luftkissenboote ist auch als Modell ein Museumsstück. Andreas Weber wagt sich auf den Weg zurück zwischen die Elemente

Meisterschule Plastikmodellbau

Werkstatt

Chromfolie verarbeiten

Basics

Antennen aus Metall

Rubriken

Editorial

Panorama

ModellFan packt aus

ModellFan packt aus - Spezial

Fachgeschäfte

Figuren im Fokus

ModellFan liest

Simple & Smart

Nachtrag Messe 2020

Ausstellungen

Vorschau / Impressum

Rubriken

Bild des Monats