AZmodels Swiss Morane Saulnier D-3801

Wer den Aufwand nicht scheut, der muss weder Fehler noch Unkorrektheiten im Modell akzeptieren. Wie man diese eliminiert und auch noch eine attraktive Farbgebung erzielt, erfahren Sie am Beispiel des Baus der Morane Saulnier MS-406.
weiter >

Die Draken ist ein äußerst elegantes Flugzeug, auch als Modell, was durch die rot-weiße Sonderlackierung noch unterstrichen wird.

Die Freude vieler Modellbauer hierzulande war groß, als Hasegawa nach der schwedischen J35F und -J die österreichische Version J35Oe nachlegte. Mit ein paar Verfeinerungen erhält man auf dieser Basis einen (fast) optimalen Austria-Draken in Jubiläumslackierung.

weiter >

Tamiyas Heinkel He 162 wie man sie nicht häufig sieht.

Standen Sie auch bereits vor der Herausforderung, einen Materialmix aus Naturmetall/Holz überzeugend im Modell der Heinkel He 162 darstellen zu müssen? 

weiter >

Die StuH 42 von Tamiya, ein gelungenes Modell in 1:48.

Für Modellbauer mit Schwerpunkt »Wehrmachtsfahrzeuge« sind die deutschen Sturmgeschütze immer einen Blick wert. In jedem gängigen Maßstab sind die Fahrzeuge gut vertreten. Was bietet das 1:48er-Modell von Tamiya? 

weiter >

Spitfire Mk.Ia I Maßstab 1:48 I Baubericht out-of-boxFotos, sofern nicht anders angegeben: Christoph Schnarr

Den entsprechenden Basiskit vorausgesetzt, kann mit ein wenig zusätzlichem Aufwand ein ansprechendes und detailliertes Modell gebaut werden.

weiter >

Convair F-102A Delta Dagger von Revell im Maßstab 1:48

Seit früher Kindheit ist Christian Gerard fasziniert von der F-102A Delta Dagger. 35 Jahre später erschafft sich der Autor aus dem Bausatz von Revell in 1:48 sein ganz persön­liches Traummodell und stellt es hier vor. 

weiter >